und herzlich Willkommen - wir freuen uns, dich hier zu sehen...

Rasenroboter erleichtern die Gartenarbeit

Written by admin on . Posted in Rasenmähroboter

Mähroboter erleichtern die
Gartenarbeit

Welcher Gartenbesitzer kennt das nicht? Bereits im Frühjahr geht es los mit dem ersten Rasenschnitt und normalerweise erst im November wird die Rasenfläche das letzte mal in dem Jahr gemäht.

Dazwischen befinden sich viele Tage des Rasenmähens, im Sommer mindestens 2 mal pro Woche. Mit dem Mähen allein ist es nicht getan, der Rasenschnitt muss ja auch auch noch entfernt werden. Entweder ist nachhaltig Ihre Bio-Tonne voll oder dieser Rasenschnitt sammelt sich als Mulch unter den Beeten.

In diesem Fall unterstützt der Rasenmäh-Roboter, denn zum Einen nimmt dieser Ihnen die harte, schweißtreibende Arbeit des Rasenmähens ab und zum zweiten schneidet er den Rasen so oft, dass dieser Rasenschnitt überaus kurz ist und liegen bleiben darf.

Der beliebteste Rasenroboter ist der Husqvarna 305. Er ist robust und erledigt diese Arbeit bestens, das hat manch ein unabhängiger Rasenroboter Test bewiesen, rundum makllos.
Besser wie Sie das selbst könnten.

Viele Infos über die richtige Rasenpflege sowie besonders über die besten Mähroboter finden Sie auf www.maehroboter-tipps.de.
.

Gardena smart sileno

Written by admin on . Posted in Rasenmähroboter

Mit der Gardena smart Sileno Serie hat Gardena eine neue Generation von Mährobotern auf den Markt gebracht.

Wie der Name Gardena smart Sileno schon sagt, sind diese Mähroboter besonders leise und sie können über das neuartige Gardena smart System vernetzt werden.

So steuern Sie neben der Bewässerung Ihres Gartens in Zukunft auch den Zeitpunkt, an dem Ihr Gardena smart Sileno Mähroboter seine Arbeit erledigen soll.

Ihr Mähroboter hat eine Mähroboter Garage verdient…

Written by admin on . Posted in Rasenmähroboter

Gibt es etwas schöneres für einen Gartenbesitzer als auf der Liege in der Sonne zu liegen und den schönen Anblick seines Gartens und besonders seines gepflegten, wunderschön grünen und Unkraut freien Rasens zu genießen?

Nein.

Doch so ein Rasen von englischer Qualität will gepflegt werden. 2 – 3mal mähen in der Woche muss schon sein, denn nur wenn Unkraut immer wieder kurz abgeschnitten wird, verschwindet es mit der zeit und auch der rasen braucht seinen regelmäßigen Schnitt um dicht zu werden und zu bleiben.

Das bedeutet 2-3mal in der Woche schwitzend mit dem Rasenmäher über die Fläche laufen und anschließend die Biotonne mit Rasenschnitt voll zu stopfen.

Doch es geht auch anders. 1000mal besser. Mit einem Rasenmähroboter, der täglich mäht und Ihnen die Arbeit vollständig abnimmt.  Denn der extrem kurze Rasenschnitt kann liegen bleiben und düngt als Mulch auch noch zusätzlich.

Da der Rasenmähroboter ständig im Freien ist, sollten Sie das wertvolle Gerät mit einer Mähroboter Garage gegen Regen schützen. Die meisten Rasenmähroboter sind zwar laut Hersteller Regen unempfindlich, doch hier ist Vorsicht besser als Nachsicht.

Eine Mähroboter Garage ist gar nicht so teuer. Besonders, wenn Sie den Anschaffungspreis dem Preis für einen Mähroboter gegenüber stellen. Schöne Mähroboter Garagen oder Überdächer bekommen Sie schon für etwas über 100,00 EUR.

Mehr dazu auf https://www.maehroboter-tipps.de/garage-fuer-maehroboter/